Projekt: Arme Familien 2011

 Am 03.09.11 besuchte Maria Lindermair mit Dr. Cheruiyot und seiner Frau Mama Rita (Krankenschwester) sowie einigen Helfern ein Dorf namens Timbwani in der Nähe von Likoni. Die armen Familien wurden vorher informiert, dass ein Team kommen wird, um diejenige medizinisch zu versorgen, die Hilfe benötigen. Das Team ging von Haus zu Haus, um Erkrankungen, wie zum Beispiel Durchfall, Malaria, Pilzinfektionen, Lungenerkrankungen oder Hauterkrankungen zu erleichtern. Es waren Patienten, welche nie zu einem Arzt gehen  könnten, da sie kein Geld dafür haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Hier klicken für weitere Bilder

 

 

 

 

 

MIT SPENDEN ETWAS BEWEGEN 

Scroll to Top