Projekt: Straßenkinder

Am 06.09.2011 besuchte ein Team die Straßenkinder in Mombasa um ihnen eine medizinische Behandlung zu ermöglichen. Insgesamt waren mit Maria Lindermair, ein Arzt, zwei Krankenschwestern, eine deutsche Freiwillige und sieben afrikanische Helfer vor Ort.

Seit diesem Besuch kommen immer wieder Straßenkinder zum Kingston Hospital um sich behandeln zu lassen. Von anderen Krankenhäusern werden sie meistens nicht behandelt sondern abgewiesen. Die Straßenkinder haben oft schlimme Verletzungen, die sofort behandelt werden müssen, da sich diese in ihrer Umgebung leicht entzünden können.

Am 23.02.13 besuchte der Verein LIKONI - Healthcare for all e.V. mit vielen freiwilligen Helfern erneut die Straßenkinder. Sie wurden zuerst medizinisch behandelt und bekamen danach etwas zu Essen.

 

 

Der Weg durch den Slum, den sich die Straßenkinder selbst aufgebaut haben.

2011

 

 

 

 

 

  2011

 

 

 

 

Die Straßenkinder stellten sich beim Dr. Cheruiyot an. Dieser befragte und untersuchte sie und schrieb die verordnete Therapie wie z.B. Medikamente oder nötige Verbandswechsel auf.

2011

 

 

 

 

 2013

 

 

 

 

 

Mit den Verordnungen kamen die Kinder zu den drei Krankenschwestern, die die nötigen Medikamente vergaben.

2011

 

 

 

2013

 

 

 

 

 

 2013

 

weitere Bilder 2011

weitere Bilder 2013

 

 

 

MIT SPENDEN ETWAS BEWEGEN

Scroll to Top